50 Entspannungstipps für Zuhause

Relax-Tipp

50 Entspannungstipps für Zuhause

(c) sxcErholung pur
Zuhause relaxen ist doch am Schönsten. Deshalb haben wir nach den 50 effektivsten Tipps gesucht, die wir Ihnen hier verraten:

Entspannungs-Tipps Teil I

 

1. Meditation – Beginnen Sie zuhause zu meditieren. Sie werden sich rundum wohler fühlen.
2. Atem-Übungen – Atmen Sie sich frei und tanken dabei neue Energie. Vor allem in Stress-Situationen zu empfehlen.
3. Spa-Tag zuhause – Kümmern Sie sich um sich und Ihren Körper. Am besten mit Gesichtsmaske, Augenmaske, Peeling und Schlammpackung.
4. Fußbad – Nach einem langen Tag tut uns ein kühles oder warmes Fußbad besonders gut. Fügen Sie Rosenblätter oder Lavendelblüten hinzu um den Wohlfühl-Faktor noch mehr zu erhöhen.
5. Entspannungs-Musik – Legen Sie eine entspannende CD auf und machen es sich schön gemütlich.
6. Tagebuch schreiben – Gedanken aufschreiben kann sehr förderlich sein, wenn Sie zuviel im Kopf haben und sich nicht mehr entspannen können. Schreiben Sie einfach alles nieder, was Sie beschäftigt.
7. Buch lesen – Nehmen Sie ein Buch in die Hand, welches Sie schon lange in Angriff nehmen wollten.
8. Lieblings-DVD – Legen Sie Ihren absoluten Lieblingsfilm ein und machen es sich auf der Couch bequem.
9. Wellness-Tees – Schenken Sie sich eine Tasse kalten oder heißen Tee ein und lehnen Sie sich zurück.
10. Massage-Gerät – Kaufen Sie sich ein handliches Massage-Gerät und verwöhnen Sie sich damit.
11. Fußreflexzonen stimulieren – Waschen Sie Ihre Füße und cremen Sie sie kräftig ein und stimulieren dabei die Reflexzonen.
12. Sex – Das beste Mittel zur glückseligen Entspannung!
13. Kuscheln Sie! Mit Polster, Kuscheltier oder Partner – genießen Sie ein wenig Kuschel-Zeit!
14. Kochen - Probieren Sie ein neues Gericht und erfreuen Sie sich an Ihren Kochkünsten.
15. Grüner Daumen – Legen Sie sich Ihren eigenen Gemüsegarten an und entdecken Sie Ihren grünen Daumen.
16. Fingerdruck-Massage – Üben Sie Druck auf Gesichtspunkte aus und halten Sie die Stellung. Sehr entspannend und stresslösend.
17. Entspannungs-DVD – Jetzt gibt es Meeresrauschen für zuhause. Diese Entspannungs-DVD versetzt Ihr Wohnzimmer für eine Stunde lang in eine Strand-Oase mit Meeres-klängen.
18. Badetraum – Legen Sie sich in die Badewanne mit wohlriechenden Zusätzen und entspannender Musik.
19. Spielen Sie! Gesellschaftsspiele sind lustig und machen locker.
20. Tai Chi – ist eine Kampfkunst, die Körper und Geist entspannen lässt.
21. Klassische Musik – Legen Sie eine Oper oder klassische Musik auf und lauschen Sie der Musik.
22. Gehen Sie auf Phantasiereise. Träumen Sie sich auf Ihren Lieblings-Ort und genießen Sie die pure Entspannung.
23. Hörspiel-CD – Legen Sie ein Hörspiel ein und lassen Sie sich auf eine andere Welt ein.
24. Malen – Relaxen kann sehr leicht durch Malen erzielt werden. Jeder Pinselstrich rückt uns der Entspannung näher.
25. Sortieren Sie ihren Kleiderschrank neu! Ein bisschen Ordnung in ihre Garderobe und wieder altes Vergessenes zum Vorschein bringen, das entspannt die Seele.

Hier gehts zu den nächsten Wohlfühltipps!



Entspannungs-Tipps Teil II


 

26. Basteln – Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und basteln Sie drauf los!
27. Denk-Sport – Durch Gedächtnis-Training können Sie abschalten und gleichzeitig Ihr Gedächtnis trainieren.
28. In Zeitschrift schmökern – Kaufen Sie sich eine neue oder suchen Sie eine alte Zeitschrift und schalten Sie richtig ab.
29. Handy-los - Schalten Sie Ihr Handy (Telefon) ab. Sie müssen nicht immer erreichbar sein – Jetzt nehmen Sie sich einmal Zeit für sich.
30. Gymnastik-Ball – Packen Sie einen Gymnastik-Ball aus, legen Sie sich mit dem Bauch darauf und rollen Sie den Körper auf dem Ball im Gleichgewicht vor und zurück. Eine gute Übung für die Haltung und zum Entspannen.
31. Power-Nap – Legen Sie sich für 5-90 Minuten nieder und tanken Sie neue Energie.
32. Lieblingsgericht - Genießen Sie Ihr Lieblingsessen zu Hause – in bequemer Jogginghose und ungekämmt muss man jetzt wirklich nicht in das schicke Restaurant. Zum Glück gibt es den Lieferservice.
33. Dusch-Spaß – Duschen Sie sich ausgiebig und lange. Auch sehr entspannend, singen Sie dabei.
34. Kirschkern-Kissen - Erwärmen (nach Anleitung) Sie das Kissen, legen es auf die Schmerzstelle oder den Kopf auf das Kissen und relaxen Sie dabei.
35. Augenschmaus - Nach dem stundenlangen Blick auf den Arbeits-PC sollten Sie nun Ihre Augen schonen. Legen Sie sich eine kühlende Augenmaske auf das Gesicht.
36. Genuss fürs Ohr - Fernseher und TV-Gerät abschalten und dem Vogelgezwitscher von der Terrasse, dem Balkon oder dem Fenster aus lauschen.
37. Progressive Muskelentspannung – Spannen Sie abwechselnd unterschiedliche Muskelpartien an und entspannen Sie sie wieder.
38. Couch-Potatoe - Ziehen Sie die bequemsten Kleidungsstücke an, die Sie haben und machen Sie es sich in Ihrem Lieblingssessel bequem.
39. Entspannungs-Kugeln – Diese Kugeln aus Metall heißen Qui Gong und wirken stresslösend.
40. Duftkerzen und Raumöle – Entspannen Sie mit Ihrem Geruchssinn.
41. Foto-Schau - Schauen Sie doch mal wieder in die Familien-Fotoalben. Ob alleine oder mit Ihrem Partner oder der Familie – seltene Momente können Sie ganz schön zum Schmunzeln bringen.
42. Basteln – Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und basteln Sie drauf los!
43. Im Internet surfen – Lehnen Sie sich zurück und surfen Sie durch die ganze Welt.
44. Yoga – Entspannung pur durch kräftigende Yoga-Übungen.
45. Frei-reden - Rufen Sie Ihre besten Freundinnen an, und tratschen Sie mit ihr über Gott und die Welt.
46. Sonnen Sie sich – Kaufen Sie sich ein Gesichts-Solarium für zuhause. Nichts wirkt beruhigender als Lichttherapie.
47. Katalog-Bestellung – Schmökern Sie in Mode- und Ikea-Katalogen, das wirkt entspannender als man glaubt.
48. Autogenes Training – Die beste Entspannung durch kontrolliertes Atmen und sich fallen lassen.
49. Kreatives Schreiben – Beginnen Sie Gedichte oder Kurz-Geschichten zu schreiben, so machen Sie sich den Kopf frei.
50. Hand-Mudras – Hand-Gymnastik die positiv auf Geist und Seele wirkt. Probieren Sie es aus!

 

Nun fühlen Sie sich rundum wohl!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden