50 Anti-Hitze-Tipps

Frische-Kicks

50 Anti-Hitze-Tipps

So sorgen Sie für den Frische-Kick! Ob daheim, im Büro oder unterwegs - wir verraten Ihnen hier 50 Anti-Hitze-Tipps.

(c) sxcHier finden Sie die 50 Anti-Hitze-Tipps!

1 Wohnung nur abends und nachts lüften!
Tagsüber sollen die Fenster geschlossen bleiben, damit die Hitze draußen bleibt.

2 Jalousien runter!
Wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, werden Sie sich über Ihre kühle Wohnung freuen.

3 Geräte abschalten!
Computer und Co strahlen zusätzlich Wärme ab.

4 Nasse Wäsche aufhängen!
Am besten im Schlafzimmer. So bleibt die Luft angenehm feucht.

5 Kühles Fußbad
Ihre müden Beine werden es Ihnen danken!

6 Weite Klamotten
Enge Shorts bleiben im Schrank! Tragen Sie luftdurchlässige Kleidung. Baumwolle, Leinen und Seide "kühlen" am besten.

7 Fächer
Wenn kein Windzug zu spüren ist, dann fächern Sie doch einfach drauf los. Sieht noch dazu elegant aus!

8 Trinken
Trinken Sie viel Wasser oder kühlen Tee. Ihr Körper braucht bei Hitze viel Flüssigkeit!

9 Cool im Büro
Lassen Sie kaltes Wasser über die Handgelenke laufen. Macht munter und frisch!

10 Leichtes Essen
Schnitzel muss jetzt nicht sein! Gönnen Sie Ihrem Körper leichte Kost. Ein knackiger Salat, Mozzarella mit Tomaten und frischem Basilikum und leckeres Sommerobst sind jetzt angesagt.

11 Eisessen
Nutzen Sie die Mittagspause um mit Ihren Kollegen auf ein Eis zu gehen.

12 Kein Alkohol
Lassen Sie die Finger von Alkohol! Das "kühle Blonde" steigt jetzt noch schneller zu Kopf, der Kreislauf wird zusätzlich belastet.

13 Parken Sie Ihr Auto im Schatten!
Sonst droht eine böse Überraschung wenn Sie aus dem Büro kommen!

14 Schicker Hut
Tragen Sie in der Sonne immer eine Kopfbedeckung! Einen Sonnenstich holt man sich nämlich schnell.

15 Pyjama in den Kühlschrank!
Beim Anziehen werden Sie sich freuen!

16 Pfefferminztee
Kühlt von Innen.

17 Lauwarm duschen
Nicht kaltes, sondern lauwarmes Wasser bringt Erfrischung.

18 Bettdecke weg!
Benutzen Sie nachts nur ein leichtes Leintuch!

19 Wasser ans Bett
Falls Sie nachts vom Durst übermannt werden.

20 Rosmarin-Öl
Mit Rosmarin-Öl und Rosen-Öl (in der Apotheke erhältlich) die Fußsohlen einreiben. Wirkt belebend!

21 Keine körperliche Anstrengung!
Wer auf Sport nicht verzichten kann, sollte auf Wassersport ausweichen: Surfen, Schwimmen, Paddeln,...

22 Wassermelone
Schmeckt lecker und erfrischt! Melonenbällchen passen in jede Snackbox und können so einfach ins Büro mitgenommen werden.

23 Face-Spray
Face-Sprays (z.B. von Evian) erfrischen und fixieren das Make-up.

24 Frische Düfte
Manche Düfte wirken speziell an heißen Tagen sehr erfrischend. Dazu gehören vor allem Zitrus-Aromen und Düfte, die an das Meer erinnern.

25 Deo nicht vergessen!
Die anderen Fahrgäste in Bus und U-Bahn werden es Ihnen danken!


Auf der nächsten Seite gehts weiter!



26
Zweites Shirt
Wenn Sie besonders stark schwitzen, packen Sie sich sicherheitshalber ein "Notfall-Shirt" in die Handtasche. So können Sie die verschwitzten Klamotten im Büro wechseln.

27
Schwere Beine ade
Kühlender Beinspray (z. B. von Antistax) kühlt und belebt müde, schwere Beine.

28
Salbeitee
Salbeitee reduziert Schweißausbrüche.

29
Sonnebrille
Vergessen Sie in der Sonne nicht auf eine gute Sonnebrille. Ihre Augen werden es Ihnen danken.

30
Sonnenschutz
Halten Sie sich im Freien nur im Schatten auf und vergessen Sie nicht auf Sonnencreme.

31
Früher ins Büro
Sie haben Gleitzeit? Gehen Sie früher ins Büro, und verbringen Sie den Nachmittag im Freibad!

32
Kein Kaffee
Verzichten Sie bei diesen Temperaturen lieber auf Kaffee, denn dadurch kommen Sie noch mehr ins Schwitzen.

33
Fahren Sie in den Norden!
Wenn Sie die Hitze satt haben, machen Sie Sommerurlaub im Norden!

34
Erfrischender Brunnen
Wer einen Brunnen in der Nähe seines Büros hat, kann in der Mittagspause auch seine Füße darin baumeln lassen.

35
Spaziergang durch die Kühlabteilung
Schlendern Sie in der Mittagspause durch die Kühlabteilung im Supermarkt. Erfrischt auch ein bisschen.

36
Besuch der Icebar Vienna
Bei durchgehend ca. – 5 Grad Celsius entspannen. Hier sind sogar die Trinkgläser aus Eis. Mehr Infos: www.icebarvienna.com

37
Besuch der Kältekammer
Kältekammern -110 Grad Celsius für die Ganzkörperkältetherapie. Mehr Infos: www.kaeltekammer.at

38
Kleidung aus natürlichen Materialien tragen
So kommt der Körper nicht so schnell ins Schwitzen.

39
Atmungsaktive Schuhe tragen
Wer geschlossene Schuhe tragen will oder muss, der sollte zu einem atmungsaktiven Schuh greifen.

40
Fruchtcocktail selbst mixen
Natürlich ohne Alkohol und dafür fruchtig spritzig – der wahre Sommergenuss, auch wenn sich Besuch ankündigt.

41
Handventilator
Für unterwegs bringt ein kleiner Handventilator etwas Wind ins Gesicht.

42
Eiswürfel aus dem Kühlschrank
Mit Eiswürfeln aus dem Kühlschrank holen Sie sich eine kurze, aber schnelle Erfrischung.

43
Freunde treffen auf den Abend verlegen
Das Treffen auf den kühleren Abend verlegen, da haben die meisten Zeit und die Luft ist frischer.

44
Pinguine besuchen
Trommeln Sie die Kids zusammen und besuchen Sie die Pinguine (Polarlandschaft) im Schönbrunner Tiergarten. Mehr Infos: www.zoovienna.at

45
Haare lufttrocknen lassen
Wenn es sehr warm ist können sie auf den Fön verzichten.

46
Gummibärchen aus dem Kühlschrank
Ein kleiner Frischekick beim Naschen. Legen Sie das Furchtgummi vorher in den Kühlschrank.

47
Erfrischungstücher für unterwegs
Tücher mit angenehm frischem Duft (aus Drogerie oder Apotheke) können unterwegs helfen.

48
Besuch im Freibad
Tauchen Sie ins kühle Nass ab. Jetzt ist Freibadsaison.

49
Gesichtsmasken
Erfrischende Gesichtsmasken z.B. aus Gurken selbst herstellen oder kaufen und auftragen.

50
Kühlende Creme
Einige Körperlotionen gibt es mit kühlender Wirkung. Wirkt erfrischend angenehm.