Streetstyle Instagram Post

So lange es noch Likes gibt!

5 Posen für das perfekte Instagram-Foto

Promis und Influencer haben ein paar einfache Tricks auf Lager, um sich auf Fotos richtig in Szene zu setzten. Und das Beste: Wir kennen diese Tricks!

Auf Instagram wollen wir uns natürlich von unserer Schokoladenseite zeigen. Wir wollen mühelos fabelhaft aussehen – was leider gar nicht so einfach ist. Zum Glück gibt es ein paar einfache Posen, mit denen das perfekte Insta-Bild einfach immer gelingt – und das ganz ohne Modelerfahrung, versprochen! 
 

Das sollten Sie dabei beachten

  • Eine Requisite, wie ein Kaffeebecher oder ein Blumenstrauß erleichtert das Posen.
  • Der richtige Winkel ist wichtig! Ganzkörper Fotos wirken zum Beispiel besser von unten – das macht Sie optisch größer.
  • Achten Sie auf die Lichtverhältnisse und vermeiden Sie Schatten im Gesicht.
  • Wählen Sie einen Hintergrund, der zum Outfit passt.
  • Säubern Sie vorher immer die Handy-Kamera. Sie glauben gar nicht, was für einen riesigen Unterschied das macht!

 

Wer diese Tipp beherzigt, wird mit Sicherheit mit Likes belohnt. Auch wenn diese  bald Geschichte sind.

1. Ein Bein nach vorne

Kleiner Schritt aber oho: Ein Foto No-Go ist es, einfach nur gerade dazustehen. Das wirkt langweilig und unvorteilhaft. Stellen Sie stattdessen ein Bein nach vorne – das verlängert die Silhouette und verleiht dem Foto sofort das gewisse Etwas. Sie wissen nicht wohin mit den Armen? Greifen Sie sich zum Beispiel in die Haare, stecken Sie eine Hand in die Hosentasche oder trinken Sie aus einem Kaffeebecher! 
 
 

2. Hinsetzten und gemütlich machen

Manchmal fühlt man sich einfach im Sitzen wohler. Deshalb: Schnappen Sie sich die nächste gelegene Stiege oder Bank und machen Sie es sich bequem. Am besten sie winkeln die Beine ab und stützen Sich mit dem Ellbogen darauf ab.
 

3. Vorsicht, Paparazzi!

Sie hassen gestellte Fotos? Dann ist diese Pose genau die Richtige für Sie! Machen Sie einfach einen großen Schritt nach vorne und wieder zurück. Dabei schauen Sie auf die Seite.  Auf dem Foto wird es so aussehen, als ob Sie gehen würden – und wurden dabei ganz zuuufällig von jemandem geknippst…
 
 

4. Auch ein schöner Rücken kann entzücken

Eine Pose, bei der man wirklich nichts falsch machen kann, ist es, sich einfach umzudrehen. 
Heben Sie Ihren Kopf und blicken Sie in die Ferne. Optional können Sie auch ihre Haare von rechts nach links schwenken – wirkt natürlich und verträumt! Besonders Locken, Flechtfrisuren oder Zöpfe kommen bei dieser Poser super zur Geltung.
 

5. Blick über die Schulter

Super natürlich wirkt auch ein Blick über die Schulter. Machen Sie dafür einen Schritt nach vorne und schauen Sie dabei zurück in die Kamera. Achten Sie dabei auf einen geraden Rücken und einen coolen Gesichtsausdruck. Und schon ist das perfekte Insta-Bild im Kasten!