5 Dinge, die Frauen heimlich tun

Psst, nicht weitersagen!

5 Dinge, die Frauen heimlich tun

Das tun wir nur, wenn wirklich niemand zusieht.

Heutzutage leben wir in einer Welt in der es nicht mehr viele Geheimnisse gibt. Durch die Verbreitung von Social Media und die dadurch immer stärkere Vernetzung bleiben wenige Dinge im Verborgenen. Wir sind viel offener als früher und teilen auf unseren Social-Media-Kanälen Dinge, die Menschen vor 15 Jahren wohl nicht mit so vielen Freunden und Bekannten geteilt hätten.

Geheimes Frauenverhalten aufgedeckt

Obwohl wir unseren Alltag, unsere Vorlieben und so manch anderes auf Social Media preisgeben, gibt es doch Verhaltensmuster, die wir nicht so gerne an die große Glocke hängen. Vor allem haben Frauen ihre kleinen Rituale, die sie meistens nur in der Geborgenheit der eigenen Wohnung und ohne die Anwesenheit anderer Menschen durchführen. Denn seien wir uns ehrlich, es gibt Dinge die am schönsten sind, wenn keiner mitbekommt, dass wir sie tun. So haben auch die Frauen in Sex and City in einer Folge einmal besprochen, was sie denn so heimlich tun, wenn der Partner aus dem Haus ist. Wir zeigen Ihnen, was Frauen denn wirklich so heimlich tun, in einer Welt in der fast alles mittlerweile ein offenes Buch ist.

Das tun Frauen heimlich 1/5
Den Ex auf Facebook stalken

Obwohl wir es oft nicht zugeben möchten und sagen, dass uns der Ex nicht mehr interessiert, wollen wir trotzdem manchmal wissen was er so tut und vor allem mit wem. Da kann es schon mal passieren, dass man in einem Stalkinganfall auf der Facebook-Seite der Cousine des besten Freundes seiner Schwester landet. Peinlich aber wahr!