Susan Boyle bekam unerwünschten Besuch

Die britische Sängerin Susan Boyle (48) löste an den Weihnachtstagen in ihrem Haus Alarm aus, nachdem Unbekannte sich auf ihrem Grundstück zu schaffen machten. Laut "The Sun" waren zwei Eindringlinge um ihre Doppelhaushälfte geschlichen und hatten Boyle, die gerade mit ihrer Katze vor dem Fernseher saß, durch ein Fenster beobachtet.

Da die Polizei in wenigen Minuten am Ort war, konnte Schlimmeres verhindert werden. Susan ist als Teilnehmerin der Casting-Show "Britain's Got Talent" berühmt geworden und erwartet mit dem Verkauf ihres Debütalbums Millionen-Einnahmen. Nun möchte sie sich ein größeres Haus mit einem noch besseren Sicherheitssystem zulegen.