Shaun White kann nicht entspannen

Der amerikanische Snowboarder und Goldmedaillengewinner Shaun White (23) hat große Probleme zu relaxen. Am besten klappt das beim Shoppen.

"Wenn ich frei habe, komme ich damit schwer zurecht. Ich kann mich nicht entspannen. Ich gehe und kaufe mir Mist", sagte der Halfpipe-Spezialist dem US-Magazin "New York". Einige Wochen vor den Olympischen Spielen in Vancouver sei er in Panik geraten und habe sich gleich vier Surfbretter innerhalb einer Stunde gekauft. Beinahe wäre er nach Hawaii abgehauen.

Über das nötige Kleingeld für solche Eskapaden muss er sich keine Sorgen machen. Dem US-Magazin "Forbes" zufolge hat er alleine im vergangenen Jahr acht Millionen Dollar (5,8 Millionen Euro) verdient.