Sean Combs schenkt Sohn Luxusauto

Es lohnt sich, der Sohn von Sean "Diddy" Combs zu sein: Zu Justin Diors 16. Geburtstag schmiss der Rap-Produzent für seinen ältesten Sprössling eine riesige Party in einem New Yorker Nachtclub. Als Geburtstagsgeschenk gab es ein Auto. Natürlich nicht irgendeines, sondern eine nagelneue silberne Luxuskarosse Marke Maybach im Wert von 350.000 Dollar (247.000 Euro), berichtete die "New Yok Post".

Der Wagen stand mit einer großen Schleife verziert vor dem Nachtclub M2 Ultralounge, wo die Party stattfand. Der 16-Jährige braucht allerdings zunächst noch einen Chauffeur, denn er erlernt derzeit erst die Kunst des Fahrens.

Justin Dior Combs erwies sich als wohlgeratener Sohn. Als Vater "Diddy" ihm einen Scheck in Höhe von 10.000 Dollar als zusätzliches Geschenk überreichte, beschloss dieser, die Summe in voller Höhe an die Opfer des Erdbebens von Haiti zu spenden. Zu den Gästen zählten Rap-Stars wie Lil' Kim, Trey Songz und Fabolous. Justin Dior stammt aus Combs' Beziehung mit der Designerin Misa Hylton-Brim. Der Rap-Star hat insgesamt fünf Kinder.