Schlagersänger Tony Marshall will kein "Star" sein

Schlagersänger Tony Marshall (71) will kein "Star" sein und plädiert fürs "Normalbleiben". "Ich lehne den Begriff Star ab. Die Sterne stehen da oben. Ich bin ein Mensch", sagte er am Dienstagabend bei der Burda-Nacht "Media meets Wasen" in Stuttgart. Marshall beruft sich auf Jesus. "Man darf sich nicht erhöhen. Wer sich erhöht, wird erniedrigt werden", zitierte der Sänger das Matthäus-Evangelium.