Ronnie Wood verärgert Noch-Ehefrau

Ronnie Wood quält seine Noch-Ehefrau Jo mit abfälligen Bemerkungen. Laut dem Boulevardblatt "The Sun", findet es der Rolling-Stone-Gitarrist verächtlich, dass Jo bei der britischen Tanzshow "Strictly Come Dancing" auftritt.

Offenbar hat Wood einige Kurznachrichten an das ehemalige Model geschickt, um ihr vorzuwerfen, sie nehme nur an der Show teil, um Aufmerksamkeit zu erheischen und die Leute auf ihre Seite zu ziehen. Ein Insider sagte: "Er glaubt, es sei billig, bei etwas mitzumachen, das er als dumme Tanzshow mit geltunggsüchtigen Möchtegern-Stars bezeichnet. Die Nachrichten kamen sehr regelmäßig und Jo versuchte eine Weile, sie zu ignorieren. Doch nun hat sie angefangen, sich darüber aufzuregen."

Tatsächlich konnten Jo und ihr Tanzpartner Brendan Cole mit ihrer Darbietung die Zuschauer für sich gewinnen. Seit Wood im vergangenen Jahr mit der Russin Ekaterina Ivanova (21) zusammen gekommen ist, lebt das Ehepaar getrennt. Jo führt inzwischen erfolgreich eine Kosmetikfirma.