Ronan Keating zieht es nach Hollywood

Keating verriet, dass er bereits für eine Rolle in der Verfilmung des Tolkien-Klassikers "Der Kleine Hobbit" Probeaufnahmen gemacht habe. Zu seinem Vorhaben, nach Los Angeles zu ziehen, sagte er: "Wir werden im Juli dorthin fliegen. Wir werden die Kinder dort an einer Schule anmelden. Mag sein, dass es für sechs Monate ist, vielleicht bleiben wir aber auch ein ganzes Jahr. Wir werden sehen, was passiert. Ich habe ein paar Castings hinter mir ... Ich habe auch für den "Kleinen Hobbit" vorgesprochen." Da der Film allerdings in Neuseeland gedreht wird, müsste Keating, sollte er die Rolle bekommen, seine Reisepläne noch ändern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden