Robert Pattinson soll sich zurückhalten

Robert Pattinson (23) kann offenbar nicht die Finger von seiner Filmkollegin und Freundin Kristen Stewart (19) lassen. Wie das britische Magazin "OK!" berichtet, soll sich das Paar nun in Zurückhaltung üben.

Die "Twilight"-Produzenten forderten die jungen Schauspieler auf, ihre Beziehung für einige Monate nicht an die große Glocke zu hängen. Die Romanze zwischen den beiden könnte die Zuschauer des neuen "Twilight"-Streifens "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" verwirren, da Stewart sich dort als Bella Swan in den Werwolf Jacob Black (Taylor Lautner) verknallt.

Derweil stehen die wahren Frischverliebten bereits für den dritten Film "Eclipse - Bis(s) zum Abendbrot" vor der Kamera. Ein Mitglied des Filmteams plauderte aus: "Robs ganze Welt ist Kristen. Ich bin überrascht, dass er sich überhaupt den Text merken kann, so beschäftigt ist er mit ihr."