Robbie Williams hat einen Plan B

Robbie Williams bald ein "Dancing Star"?

Als Sänger hatte er schon viele bejubelte Auftritte, doch schon bald könnte Robbie Williams (35) auch mit seinen Tanzkünsten brillieren. Wie das Boulevardblatt "The Sun" berichtet, möchte der Popstar bei der TV-Show "Strictly Come Dancing" (die britische Version von "Dancing Stars") mitwirken, sollte sein neues Album "Reality Killed The Video Star" ein Reinfall werden.

Dem britischen Radiosender "Capital Radio" sagte Robbie: "Ich liebe Reality-TV. Es ist das Einzige, was ich mir ansehe." Möglicherweise plant Williams aber auch bereits ein weiteres Album. Er erzählte, dass er für jedes Album eine andere Persönlichkeit annehme: "Bei diesem Album war ich Luke Moody. Ich mag den Namen Robbie nicht. Beim nächsten ist dann Bert Williams dran."