Rihanna arbeitet an Autobiografie

Die aus Barbados stammende Sängerin Rihanna ("Umbrella") glaubt, bereits genug erlebt zu haben, um eine Autobiografie füllen zu können. Zumindest ist sie fleißig dabei, ihre Memoiren zu schreiben. Ihr Buch soll bereits im Sommer erscheinen, kündigt der "Daily Star" auf seiner Website an.

Eine detaillierte Inhaltsangabe liegt noch nicht vor, doch ein Insider steckte dem Blatt, die 21-jährige Autorin würde sowohl über ihre Kindheit als auch ihre enge Freundschaft zu Jay-Z und Beyoncé und nicht zuletzt über die Beziehung mit ihrem Ex-Freund, dem Rapper Chris Brown, berichten.