Randy Quaid und seine Frau wurden festgenommen

Der US-Schauspieler Randy Quaid und seine Frau Evi sind in Texas festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, in Santa Barbara (Kalifornien) eine Hotelrechnung in Höhe von 10.000 Dollar (6.817 Euro) nicht bezahlt zu haben. Laut dem US-Sender CNN befand sich das Paar nach der Zahlung einer Kaution am Freitag bereits wieder auf freiem Fuß. Die Quaids müssen sich nun wegen Betruges verantworten.

Der 58-jährige Quaid trat zuletzt in Filmen wie "Brokeback Mountain" auf. Er hatte auch Rollen in "Independence Day" und "Kingpin". Für seine Darstellung eines jugendlichen Kriminellen in "Das letzte Kommando" war er als bester Nebendarsteller für einen Oscar nominiert worden. Er ist der ältere Bruder von Dennis Quaid.