Großbritanniens Thronfolger

Prinz William wird Pilot für Rettungshubschrauber

Prinz William, Nummer zwei in der britischen Thronfolge, hat einen Aufbaukurs für Hubschrauberpiloten absolviert und will nächstes Jahr auf Such- und Rettungshubschrauber der Armee umsteigen. Wie das britische Königshaus am Samstag mitteilte, beginnt die Weiterbildung an den Steuerknüppeln der Sea-King-Helikopter Anfang nächsten Jahres.

Der 27-jährige Offizier und Absolvent der Elite-Militärakademie in Sandhurst tritt damit in die Fußstapfen seines Vaters Prinz Charles, der als Hubschrauberpilot bei der Royal Navy diente. Sein Onkel Prinz Andrew war während des Falkland-Krieges 1982 als Hubschrauberpilot im Einsatz.