Prinz William in Neuseeland bei "Kiwi-Rendezvous"

Kiwi werden auch die Neuseeländer selbst im Ausland gern genannt. "Dies ist mein Kiwi-Rendezvous", sagte der Prinz lachend. William eröffnete in der Hauptstadt Wellington den neuen obersten Gerichtshof, der den Kronrat in London als höchste richterliche Instanz ersetzt. Vor dem Gericht hielten Demonstranten Plakate mit der Aufschrift: "Es ist Zeit für eine Republik" in die Höhe. Die Königin von England ist - wie in vielen ehemaligen Kolonien - auch in Neuseeland nach wie vor Staatsoberhaupt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden