Düstere Pink als romantische Tätowierung

Pink prangt als Totenkopf auf Carey Harts Bein

Der Ehemann von Pop-Star Pink hat ein neues Andenken an die "So What"-Sängerin. Wie "People.com" berichtet, hat sich der Motocross-Fahrer Carey Hart (34) ein Abbild der 30-Jährigen auf sein Bein tätowieren lassen. Nach der ersten Sitzung in seinem eigenen Tätowier-Studio in Las Vegas twitterte Hart, dass er eine totenkopfähnliche Darstellung gewählt habe.

Die Tätowierung zeigt Pink mit knochigem Gesicht, einem schwarzen Auge und einem Blumenkranz. Zwei Jahre nach ihrer Hochzeit im Januar 2006 hatten sich Pink und Hart nach einigen Turbulenzen getrennt, im Frühjahr dieses Jahres fanden sie aber wieder zueinander. Im Mai gaben sie bekannt, dass sie nun wieder ein Paar seien. Pink tritt am 17. Dezember in der Wiener Stadthalle auf.