Das waren noch Zeiten

Peter Andre brach in Tränen aus

Peter Andre konnte die Verzweiflung nicht mehr verbergen, als er im englischen Fernsehen auf seine Kinder angesprochen wurde. Laut "Mail Online" fürchtet der Sänger, dass der Show-Kämpfer Alex Reid (34), der diese Woche Andres geschiedene Gattin Katie Price (31) in Las Vegas ehelichte, schlechten Einfluss auf die Kleinen ausüben könnte.

Mehr noch: Es kursieren bereits Gerüchte, dass Reid sowohl die zwei Jahre alte Tiaamii und den vier Jahre alten Junior als auch Andres Ziehsohn Harvey (7) adoptieren will. Doch Andre gibt sich in diesem Punkt äußerst kämpferisch: "Niemand wird mir meine Kids wegnehmen, niemand. Nur über meine Leiche. Das werde ich niemals zulassen", heulte der 36-Jährige in die Kamera. Dann stand er auf und verließ das Studio. Er hatte sich ursprünglich auf das Live-Interview eingelassen, um der Öffentlichkeit sein neues Album "Unconditional Love Songs" vorzustellen.