Peaches Geldof bekommt Entschädigung

Die Zeitung räumte jedoch am Dienstag vor dem Obersten Gericht in London ein, dass die Behauptungen falsch waren. Die Anwältin der Zeitungsgruppe Express Newspapers entschuldigte sich bei der 20-Jährigen. Die Höhe der Entschädigung wurde nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden