Peaches Geldof bekommt Entschädigung

Peaches Geldof (20), Tochter des britischen Musikers und Aktivisten Bob Geldof, bekommt eine Entschädigung, weil eine Zeitung eine falsche Prostituierten-Geschichte geschrieben hat. Das britische Boulevardblatt "The Daily Star" hatte 2008 auf der Titelseite behauptet, Peaches habe als Prostituierte gearbeitet und 5.000 Pfund (etwa 5.600 Euro) pro Nacht verlangt.

Die Zeitung räumte jedoch am Dienstag vor dem Obersten Gericht in London ein, dass die Behauptungen falsch waren. Die Anwältin der Zeitungsgruppe Express Newspapers entschuldigte sich bei der 20-Jährigen. Die Höhe der Entschädigung wurde nicht bekannt.