Patti Smith: "Bin kein Vorbild"

Die Rocksängerin Patti Smith sieht sich selbst nicht als Vorbild für junge Menschen. "Es ist schön, wenn die Leute etwas für mich oder für meine Arbeit empfinden, aber ein ideales Vorbild bin ich wahrscheinlich nicht", sagte die 63-jährige Sängerin in Düsseldorf bei einem Besuch einer Fotoausstellung mit Werken ihres Ex-Manns Robert Mapplethorpe (1946- 1989).

"Jeder sollte einfach er selbst sein. Aber wenn es jemandem auf der Suche nach sich selbst hilft, mich eine kurze Zeit lang als Vorbild zu sehen, dann bin ich gern behilflich." In Österreich wurde Smith mit ihrem Hit "Because the night" bekannt. Ihr Album "Horses" hat 1975 den Punkrock mit begründet. In dieser Woche erscheint die Autobiografie der Sängerin, in der sie unter anderem über das Zusammenleben mit Mapplethorpe schreibt.