Pamela Anderson tritt als Geist auf

Pamela Anderson feierte am New Wimbledon Theatre in London mit dem Stück "Aladin und die Wunderlampe" Premiere. Laut "Daily Mail" spielt die frühere "Baywatch"-Nixe den Geist aus der Wunderlampe.

In Erinnerung an ihre Glanztage als TV-Star trägt die 42-Jährige auch auf der Bühne einen roten Badeanzug. Diesmal ist der aufreizende Einteiler jedoch mit 20 000 Swarovski-Glassteinen im Wert von umgerechnet 5500 Euro bestickt. Anderson sagte: "Mein Kostüm ist so wunderbar. Es ist ein wenig burlesk, was mir gefällt. Der Auftritt ist ein Vergnügen, er ist großartig und gefährlich - genauso wie ich es mag."