Neujahr: Zehntausende grüßten Japans Kaiserfamilie

Zehntausende von Menschen haben Japans Kaiser Akihito und seine Familie zum Neuen Jahr begrüßt. "Ich hoffe, dieses Jahr wird ein gutes Jahr für Sie", sagte der Tenno auf dem verglasten Balkon seines Chowa-Den-Palastes in Tokio, vor dem sich die Bürger mit wehenden Nationalfähnchen einfanden. "Ich wünsche dem Volk zum Beginn des Jahres Glück und Frieden in der Welt", sagte der 76-jährige Monarch.

Aus Rücksicht auf seine Gesundheit wurden die Auftritte des Kaisers auf dem Balkon seines Palastes von traditionell sieben auf fünf reduziert. Dem normalen Volk bieten sich nur zwei Gelegenheiten im Jahr, dem Palast in Tokio nahe zu kommen: zu Neujahr am 2. Jänner und zum Geburtstag des Kaisers am 23. Dezember.