Mel Gibson hat keine Heiratspläne

Die Freundin von Hollywood-Star Mel Gibson (53) erwartet zwar sein Baby - seine Frau wird Oksana Grigorieva jedoch nicht. "Wir haben überhaupt keine Pläne, zu heiraten. Ich habe nicht darüber nachgedacht - wir haben nicht darüber gesprochen", sagte Grigorieva in einem TV-Interview.

Sie konzentriere sich lieber darauf, ein gesundes Baby zu bekommen. Sie erwartet das Kind im Dezember. Die 39-Jährige hat bereits einen zwölfjährigen Sohn mit dem früheren James-Bond-Darsteller Timothy Dalton. Bei dieser ja nun zweiten Schwangerschaft sei sie überhaupt nicht nervös. "Es ist viel entspannter. Ich bin sehr viel unterwegs, und trotzdem passt die Schwangerschaft gut in meinen Zeitplan", sagte die klassische Pianistin und Sängerin. Gibsons erste Frau, Robyn Moore, hatte im April nach 30 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht, als sie erfuhr, dass die Freundin ihres Mannes schwanger ist.