"Mausi" Lugner schreibt an "erotischem Kochbuch"

Christina "Mausi" Lugner geht unter die Buchautoren: "Ich arbeite derzeit an einem Kochbuch mit erotischen Fotos", meinte Lugner gegenüber der APA. Die Bilder werden wohl auch das Hauptteil des Werkes sein, denn die Rezeptauswahl ist eher zurückhaltend. "Es geht um einfache Gerichte, die man schnell zubereitet", so "Mausi".

Dass sie eigentlich gar nicht gut kochen kann, stört Lugner dabei nicht weiter. "Vor meiner Teilnahme an einer Tanzshow konnte ich auch nicht tanzen", sagte sie. Damit nicht genug, "Mausi" arbeitet auch an einem Fitnessratgeber: "Ich darf da eigentlich noch nichts dazu sagen, aber es wird für jede Fitnessstufe was dabei sein".