Madonna hat Heimweh nach England

Es ist gerade ein Jahr her, dass Madonna nach der Trennung von Ehemann Guy Ritchie Großbritannien verließ und nach New York ging. Nun möchte die US-Sängerin offenbar in ihr britisches Zuhause zurückkehren.

Ein Insider sagte dem Boulevardblatt "The Sun": "Sie besitzt immer noch ein Haus im Londoner Stadtteil Marylebone und wird dorthin zurückziehen. Sie wird bald in der britischen Hauptstadt ihren neuen Film über Wallis Simpson drehen, daher ist es für sie sinnvoll, dorthin zurückzuziehen." Ihr Ex-Mann Guy Ritchie scheint sich über ihre Umzugspläne zu freuen. Er wird die gemeinsamen Kinder Rocco und David dann häufiger zu sehen bekommen.