Little Richard hat Hüftoperation hinter sich

Artikel teilen

Der US-amerikanische Rock'n'Roll-Sänger Little Richard kann sich auf seinen Geburtstag am 5. Dezember freuen. Der 76-Jährige hat eine Hüftoperation in Nashville gut überstanden und ruht sich derzeit zu Hause aus, berichten US-Medien.

Er freue sich darauf, so bald wie möglich wieder auf die Bühne zuück zu kehren, ließ der Afroamerikaner ausrichten, der mit bürgerlichem Namen Richard Wayne Penniman heißt. Im kommenden Jahr werde er wieder rocken wie in alten Zeiten. Die Gebete seiner Fans hätten ihm sehr geholfen, so der Sänger. Zu seinen größten Hits gehören Songs wie "Tutti Frutti", "Good Golly Miss Molly" oder "Keep A Knockin'".

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo