"Little Britain"-Star Matt Lucas ist ruhelos

Der britische Komiker Matt Lucas ("Little Britain") will sich laut "The Sun" wieder von seinem Apartment, einem Millionenobjekt, trennen. Er hatte dort zusammen mit dem Filmproduzenten Kevin McGee gelebt, der Selbstmord beging.

Ein Insider sagte: "Matt hat die Wohnung gemeinsam mit Kevin gekauft. Erinnerungen an glückliche Zeiten hängen daran, aber auch sehr traurige. Kevins Tod hat ihm den Boden unter den Füßen weggerissen. Wochenlang hat er sich dort eingeschlossen. Jetzt ist er zum Verkauf bereit, damit er in eine neue Lebensphase eintreten kann."

Seit Dezember 2006 lebten Lucas und McGee in einer eingetragenen Partnerschaft. Im Juni 2008 folgte dann die Trennung des Paares. Im Oktober 2009 nahm sich McGee das Leben.