Lindsay Lohan rechnet mit ihrem Vater ab

Lindsay Lohan steht mit ihrem Vater Michael auf Kriegsfuß. Dieser hatte vor wenigen Wochen behauptet, dass sie tablettenabhängig sei. Nun schlug die 23-Jährige via Twitter zurück, berichtet die Tageszeitung "Daily Express".

Sie schrieb: "Mein Vater ist ein Irrer, den Vatertitel verdient er nicht einmal. Er spielte keine Rolle in meinem Leben, außer wenn er mich und meine Familie bedroht hat. Er sollte dort sein, wo er immer steckt, wenn er die Leute verbal und physisch attackiert hat - am Tresen."

Die US-Schauspielerin war offenbar sehr erschüttert, als ihre jüngere Schwester weinend bei ihr anrief und sich über die Behauptungen des Vaters empörte. Weil er für seine jüngeren Kinder in den letzten sechs Monaten keinen Unterhalt gezahlt hat, muss sich Michael Lohan bald vor Gericht verantworten.