Lindsay Lohan hortet Kleider und Schuhe

Die amerikanische Schauspielerin Lindsay Lohan hat möglicherweise ein neues Problem. Sie scheint in Mode-Boutiquen und Schuhläden niemals Nein sagen zu können. Zumindest soll es bei ihr zu Hause wie in einem Kleiderlager aussehen.

Das berichtet die englische "Daily Mail" unter Berufung auf einen Beitrag im US-Fernsehen. "Das ist ein wunder Punkt. Ich muss mich einfach mal von Sachen trennen. Aber das sind alles persönliche Dinge", gibt die 23-Jährige vor laufender Kamera zu. In ihrem Haus seien über alle Räume Berge von Klamotten verteilt, hunderte Schuhkartons stapelten sich bis an die Decke, heißt es aus Los Angeles.