Lily Allen kauft Haus in Frankreich

Die englische Popsängerin Lily Allen ("Smile") geht unter die Immobilienbesitzer in den französischen Alpen. Wie die "Sun" im Internet meldet, legt sich die 24-Jährige gerade ein Feriendomizil im international renommierten Wintersportort Chamonix-Mont-Blanc zu.

Auch außerhalb der Skisaison glauben Lily, die sich aus dem Musikzirkus zurückziehen will, und ihr Freund Sam Cooper, dort einen geeigneten Platz zum Ausspannen gefunden zu haben. Das Haus ist großzügig angelegt. Es soll allein vier Schlafzimmer haben.