Kirsten Dunst als Zeugin vor Gericht

"Spider-Man"-Schauspielerin Kirsten Dunst hat als Zeugin vor Gericht gegen einen der Männer ausgesagt, der sie vor zwei Jahren in ihrem Hotelzimmer bestohlen hat.

Zwei Männern aus Manhattan wird vorgeworfen, in ihre Suite in dem schicken Soho Grand Hotel eingedrungen zu sein. Sie stahlen ihren Geldbeutel, Kreditkarten, Handy und zwei Kameras, außerdem eine Designertasche von Balenciaga im Wert von 13.000 Dollar, eine Tasche von Marc Jacobs für 2.500 Dollar und weitere Accessoires. Einer der Diebe, Jarrod Beinerman, hat sich in einem früheren Verfahren bereits für schuldig erklärt und wurde zu mehr als vier Jahren Haft verurteilt. Dem zweiten Mann, James Jimenez, drohen 15 Jahre Freiheitsstrafe, berichtet die "New York Daily News".