Keira Knightly spielt Theater

Keira Knightley, die im letzten Jahr in dem Kinofilm "The Edge of Love" zu sehen war, bereitet sich auf ihr Debüt in einem West-End-Stück vor. Wie die "Daily Mail" berichtete, wird die britische Schauspielerin im Dezember neben Damian Lewis ("Band of Brothers) in einer modernen Version des Moliere-Klassikers "Der Menschfeind" auftreten.

Knightley wird eine kokette Hollywood-Diva verkörpern. Für diese Rolle hat die 24-Jährige bereits mit Sprechunterricht angefangen und Gesangsstunden genommen.

Schon während ihrer Kindheit schnupperte Knightley häufig Theaterluft, wenn sie von ihrem Vater, dem Bühnendarsteller Will Knightley, mit zur Arbeit genommen wurde. Auch ihr Schauspielkollege Lewis bemerkte zutreffend: "Sie ist ihr ganzen Leben lang von Theater umgeben gewesen. Deshalb weiß sie, wie wichtig es ist, ein Teil des Ensembles zu sein."