Katy Perry macht Werbung für Akne-Creme

Katy Perry macht Werbung für Akne-Creme

Wie die britische "Sun" auf ihrer Website berichtet, soll Katy Perry vier Millionen Dollar (rund 2,76 Millionen Euro) dafür bekommen, dass sie - die jugendliche Zielgruppe im Visier - in TV-Spots offen über eigene Erfahrungen mit unreiner Haut spricht. Vorab verriet sie: "Zu Beginn meiner Karriere litt ich unter Akne. Das war stressig. Ich habe Akne-Narben, die mich verlegen machen."

Das Gerücht, sie erwarte zusammen mit ihrem Verlobten Russell Brand ein Baby, hat sich laut "Usmagazine.com" inzwischen als falsch erwiesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden