Sängerin ergattert lukrativen Werbevertrag

Katy Perry macht Werbung für Akne-Creme

Die amerikanische Popsängerin Katy Perry tritt in die Fußstapfen ihrer Berufskollegin Jessica Simpson (29) und der Schauspielerin Jennifer Love Hewitt (30). Die 25-Jährige wirbt ab sofort für eine spezielle Creme gegen Pickel und Mitesser.

Wie die britische "Sun" auf ihrer Website berichtet, soll Katy Perry vier Millionen Dollar (rund 2,76 Millionen Euro) dafür bekommen, dass sie - die jugendliche Zielgruppe im Visier - in TV-Spots offen über eigene Erfahrungen mit unreiner Haut spricht. Vorab verriet sie: "Zu Beginn meiner Karriere litt ich unter Akne. Das war stressig. Ich habe Akne-Narben, die mich verlegen machen."

Das Gerücht, sie erwarte zusammen mit ihrem Verlobten Russell Brand ein Baby, hat sich laut "Usmagazine.com" inzwischen als falsch erwiesen.