Katherine Jenkins sagt Nein zum "Playboy"

Der aus Wales stammenden Mezzosopranistin Katherine Jenkins scheint es wichtiger zu sein, was ihre Familie von ihr denkt, als auf einen Schlag eine Million Pfund (gut 1,15 Millionen Euro) zu verdienen. Wie die "Sun" in ihrer Online-Ausgabe berichtet, hatte das Herrenmagazin "Playboy" versucht, die 29-Jährige für Nacktfotos zu gewinnen. Doch Jenkins lehnte ab.

"Meine Mutter wäre so enttäuscht von mir, wenn ich das tun würde", sagte die Schönheit mit der großen Stimme. Sie ist mit dem walisischen Fernsehmoderator Gethin Jones (32) liiert, mit dem sie bald Kinder haben möchte. "Ich bin selbst in einer großen Familie aufgewachsen, ich bin also daran gewöhnt", so Jenkins.