21. Jänner 2010 16:09
Kate Moss lässt ihren Freund im Ungewissen
Zu Wochenbeginn machten Gerüchte die Runde, der englische Musiker Jamie Hince (40) habe seine Freundin Kate Moss an ihrem 36. Geburtstag gebeten, ihn zu heiraten. Das mag sogar stimmen, doch das Topmodel hat seinem Antrag offenbar nicht zugestimmt.

Die britische Zeitung "Daily Mail" zitiert einen Freund des Musikers, der behauptet, Jamie hätte Kate schon mehrfach gefragt, seine Frau zu werden. "Alle wissen, dass er verrückt nach ihr ist und sie sofort heiraten würde. Sie hat ihm einmal gesagt, sie würde ihn vielleicht eines Tages überraschen und mit ihm durchbrennen. Aber sie macht einfach, was sie will, und lässt ihn zur Zeit in der Luft hängen", kommentiert der Insider. Richtig sei zwar, dass Jamie jetzt seine restlichen Habseligkeiten aus der Wohnung, die er sich bisher mit seiner Bandkollegin Alison Mosshart (31) geteilt hat, holen und ins Haus der Laufstegschönheit bringen wolle. Das sei aber sicher kein Hinweis, dass für ihn und Moss demnächst die Hochzeitsglocken läuten würden.