Beckinsale fürchtet den Spott ihrer Brüder

Kate Beckinsale wird "Sexiest Woman Alive"

Kate Beckinsale (36) ringt Halle Berry (43) den Titel 'Sexiest Woman Alive' ab. Wie der Onlinedienst "Entertainmentwise" berichtet, erhielt die britische Schauspielerin diese Anerkennung vom Magazin "Esquire".

Beckinsale befürchtet jedoch, dass sie bei ihren Brüdern dafür verspottet wird. Sie sagte dem Magazin: "'Sexiest Woman Alive' genannt zu werden, bringt mir bloß Schläge ein. Man kann den Titel nicht tragen, wenn man vier Brüder hat. Ich werde sicherlich in den Schwitzkasten genommen und kriege Kopfnüsse verpasst."

Um zu demonstrieren, dass sie die Bezeichnung wirklich verdient, zeigte Kate in einem Video für "Esquire" ihre Fertigkeiten beim Pole Dancing.