Jennifer Lopez klagt über Schmerzen

Schmerzhafter Ausrutscher für Jennifer Lopez: Knapp zwei Wochen nach ihrer Landung auf ihrem Hinterteil während eines Auftritts bei der Verleihung der American Music Awards (22.11.) hat der Latina-Star noch Schmerzen. Sie habe eine Knochenprellung und fühle sich noch recht "verkorkst", erzählte die Sängerin und Schauspielerin in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres.

Lopez war nach dem Sprung vom Rücken eines Tänzers bei einer harten Landung ausgerutscht und auf ihren Allerwertesten gefallen. "Einer der Tänzer hatte einen schweißnassen Rücken", erklärte Lopez in der Show. Dadurch wären ihre Schuhe rutschig geworden und sie sei einfach ausgerutscht. Bei den Proben sei das nicht passiert, denn da trugen ihre Tänzer T-Shirts, so Lopez.