Niemand am Set hat etwas bemerkt

Jennifer Garner verheimlichte Schwangerschaft

Hollywood-Schauspielerin Jennifer Garner (37) hat ihre zweite Schwangerschaft während der Dreharbeiten für die Komödie "The Invention of Lying" (etwa: Die Erfindung des Lügens) perfekt verheimlicht. Als sie ihre zweite Tochter, Seraphina Rose, erwartete, litt sie in den ersten Monaten sogar unter morgendlicher Übelkeit. Sie erzählte das jedoch niemandem am Set.

"Es ist uns überhaupt nicht aufgefallen, weil sie jeden Morgen lächelnd ankam. Wir fanden es auch erst heraus, als es durch die Presse ging", sagte der Co-Regisseur Matthew Robinson der "New York Post". Er drehte den Streifen über einen alternativen Planeten, auf dem niemand lügen kann, zusammen mit dem britischen Komiker Ricky Gervais (48).