Jennifer Aniston glaubt an die Liebe

Hollywoodstar Jennifer Aniston hat trotz vieler Hochs und Tiefs in ihrem Liebesleben die Hoffnung noch nicht aufgegeben. "Ich bin immer noch Romantikerin", sagte Aniston dem Magazin "Harper's Bazaar".

Sie habe nach dem Scheitern ihrer Ehe mit Brad Pitt gemerkt, warum Beziehungen manchmal schief gehen. "Ich denke, es ist Faulheit. Ich denke, in einer guten Beziehung geht es um Zusammenarbeit. Man muss nur miteinander reden. Das sagen, was man braucht und will. Auf diese Art wird es nicht bedrohlich. Man muss nur sagen: Das ist mir wichtig. Erwarte nicht, dass Dein Partner Deine Gedanken liest", so die Schauspielerin.