James Caan lässt sich zum vierten Mal scheiden

Die vierte Ehe von Hollywood-Schauspieler James Caan ("Der Pate", "Misery") steht vor dem Aus. Der 69-Jährige habe nach 14 Jahren in Los Angeles die Scheidung eingereicht, berichtete der Internetdienst Tmz.com.

Bereits 2005 wollte sich Caan von Ehefrau Linda trennen, zog dann aber den Antrag nach kurzer Zeit wieder zurück. Jetzt macht der Schauspieler "unüberbrückbare Differenzen" geltend. Das Paar hat zwei Söhne. Aus seinen früheren Ehen hat der Schauspieler drei weitere Kinder. Bekannt wurde Caan vor allem in der Rolle des Mafia-Abkömmlings Sonny Corleone in "Der Pate", für die er eine Oscar-Nominierung erhielt.