Hilary Swank nimmt Flugstunden

Hilary Swank scheint in ihrer jüngsten Rolle in dem Film "Amelia" vollkommen aufgegangen zu sein. Laut der britischen Zeitung "Daily Express" nimmt die 35-Jährige gerade Flugstunden. In dem noch in Arbeit befindlichen Drama spielt Swank die Pilotin Amelia Earhart, die 1932 als erste Frau den Atlantik im Alleinflug überquerte.

Die US-Schauspielerin möchte nun selbst Pilotin werden, obwohl sie vor dem Alleinflug, den sie für den Flugschein absolvieren muss, große Angst hat. Sie sagte: "Ich schwitze eigentlich nicht sehr viel, aber wenn ich fliege, ist mein ganzer Rücken durchnässt. Es ist wunderbar. Ich hole meinen Freund einfach in Las Vegas ab. Er hatte dort ein Geschäftstreffen und ich flog mit meinem Fluglehrer hin."

Swank ist mit ihrer Flugleidenschaft in bester Gesellschaft. Auch John Travolta, Tom Cruise und Brad Pitt sitzen gern am Steuerknüppel.