Heidi Klum moderierte "Victoria's-Secret"-Show

In den vergangenen Jahren war Heidi Klum der Top-Engel bei der Modenschau des Dessousherstellers "Victoria's Secret". Am Donnerstagabend (19.11.) schwebte sie allerdings nicht mit wippenden Flügeln über den Laufsteg auf dem Times Square in New York. Sechs Wochen nach der Geburt ihres vierten Kindes moderierte Klum die Show.

Die legendären Flügel und Outfits der Models, die bei "Victoria's Secret" Engel heißen, fielen Jahr schriller und futuristischer als in den Vorjahren aus. Stand die Show doch unter dem Motto "Science Fiction". Für die entsprechenden Beats sorgte Black Eyed Peas-Sängerin Fergie, die selbst das ein oder andere Sexy-Outfit präsentierte. Die Dessous-Show ist eine der populärsten Fernsehshows in den USA. Sie soll am 1. Dezember von dem Sender CBS landesweit ausgestrahlt werden.