Gerard Butler mag keine komplizierten Frauen

Männer bevorzugen nach Ansicht des Schauspielers Gerard Butler gerade zu Beginn einer Beziehung unkomplizierte Frauen. "Eine Frau soll sexy sein und der Mann will eine gute Zeit mir ihr haben", sagte der 39-jährige Schauspieler dem Magazin "InStyle".

So selbstbewusst, wie er wirke, sei er gar nicht, so der Schotte. Irgendwie stecke immer noch dieser kleine, unsichere Junge in ihm, der alberne Kunststücke vollführe, um Mädchen zu gefallen. "Manchmal denke ich dann: 'Warum erzählst du dämliche Witze und machst dich zum Affen?'" Dieses Verhalten stamme aus seiner Kindheit. "Ich hatte eine alleinerziehende Mutter und drei Tanten und habe rasch gelernt, wie man Frauen mit Humor für sich gewinnt."

Butler lebt als Single in Los Angeles. Seine neue Komödie "Die nackte Wahrheit" startet am 2. Oktober in den österreichischen Kinos.