Emma Watson turtelt auf dem Campus

Die englische Schauspielerin Emma Watson und ihr Freund Jay Barrymore scheinen sich wieder gut zu verstehen. Das meldet die "Sun" in ihrer Online-Ausgabe. Seit 18 Monaten sind Emma und Jay angeblich ein Paar, wenn auch immer wieder mit Unterbrechungen.

Diese Woche wurden die beiden nun Händchen haltend auf dem Campus der Brown University in Rhode Island beobachtet. Emma ist dort seit neuestem als Studentin der Fächer Kunst und Literatur eingeschrieben. Den letzten Teil der "Harry Potter"-Verfilmungen, in denen sie die Zauberinternatsschülerin Hermine Granger spielt, wird sie während der Semesterferien drehen.