Elton John über Fehler der Vergangenheit

Der britische Mega-Star Elton John hat in der Vergangenheit vieles falsch gemacht. Das räumt der 62-Jährige in einem Interview mit dem US-Magazin "Parade" unumwunden ein. Dazu gehörte neben exzessivem Drogenkonsum die Wahl der falschen Partner.

"Ich suchte mir immer jemand Jüngeres. Ich wollte sie erziehen. Sie hatten keinen Job, sie waren abhängig von mir," erinnert sich der Musiker mit dem Hang zu exzentrischem Outfit. Er überhäufte sie mit edlen Geschenken wie Cartier-Uhren und Versace-Klamotten. Doch: "Nach sechs Monaten waren sie gelangweilt und hassten mich, weil ich ihnen ihr Leben und ihr Selbstwertgefühl genommen hatte." Seit vier Jahren ist Elton John glücklich verheiratet mit dem kanadischen Filmemacher David Furnish.