Depressiver Sohn von "Enterprise"-Star vermisst

"Er hat ein paar Freunde in Toronto besucht und ist dann nach Vancouver weiter. Er mag die Stadt, er hat da mal ein paar Jahre gelebt." Dort verlor sich die Spur. Koenig war als Pavel Chekov in der Serie "Raumschiff Enterprise" weltweit bekannt geworden. Auch heute wird der 73-Jährige noch mit der Rolle identifiziert. Sein 41 Jahre alter Sohn trat in der TV-Sitcom "Unser lautes Heim" (1985-1992) sowie in kleineren Filmrollen auf.

"Es ist sehr, sehr schwer für uns", sagte der Vater über das Verschwinden seines Sohnes. Auf seiner Internetseite bittet Koenig um Hinweise, wenn jemand seinen Sohn gesehen haben sollte. "Andrew litt unter einer Depression, als er verschwand. Am 16. Februar bekam Walter ein Brief, der ihn wegen des mutlosen Tons sehr besorgt." Koenig und seine Frau waren selbst nach Vancouver gereist, doch gab es keinerlei Hinweise auf das Verbleiben ihres Sohnes.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden