Beckham schwingt den Kochlöffel

David Beckham hat eine neue Leidenschaft

Der englische Star-Kicker David Beckham, der wegen einer Verletzung pausieren muss, nutzt die Tage, um seine Kochkünste zu verbessern. Wie "The Sun" berichtete, hatte er während seiner Zeit als Spieler beim AC Mailand dreimal wöchentlich einem italienischen Koch über die Schulter geschaut. Mittlerweile kann er Pasta-Gerichte zaubern.

Auch seine Söhne Brooklyn (11), Romeo (7) und Cruz (5) konnte er bereits an den Herd locken. Ein Freund der Familie verriet: "David hat vor kurzem das Kochen für sich entdeckt. Er hat viel in Italien gelernt und kann sich jetzt auf seine neue Leidenschaft konzentrieren. Er hat den Jungs gezeigt, wie man einfache Pasta zubereitet. Sie hatten jede Menge Spaß zusammen in der Küche." Wenn alles klappt, wollen die vier Hobbyköche am 17. April Victoria Beckham mit einem selbstgemachten Geburtstagsessen überraschen.