Daniel Radcliffe unterstützt Homosexuelle

Bereits vergangenes Jahr hat "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe damit begonnen, ein Projekt zur Prävention von Selbstmorden unter Homosexuellen zu unterstützen. Jetzt spielt er in einem Spot der Organisation The Trevor Project mit, der ab Frühjahr im US-Fernsehen gezeigt wird. Das berichtet das amerikanische Magazin "Parade" im Internet.

"Mir waren schon immer Leute verhasst, die intolerant gegenüber Schwulen, Lesben oder Bisexuellen sind. Jetzt bin ich in der glücklichen Position, etwas tun und wirklich helfen zu können", so der 20-Jährige. Das 1998 gegründete Trevor Project betreibt in den USA eine gebührenfreie Hotline für junge Leute in psychischer Not.