Gerüchteküche brodelte schon länger

Cheryl Cole trennte sich von Ehemann Ashley

Die Sängerin Cheryl Cole hat sich von ihrem Ehemann, dem britischen Fußballer Ashley Cole, getrennt. Das bestätigte der Sprecher der 26-Jährigen am Dienstag. Seit Tagen brodelte die Gerüchteküche um das Glamour-Paar, Medien hatten schon länger über eine Trennung spekuliert.

Den Berichten zufolge soll der Star des Fußballclubs Chelsea seine Frau häufig betrogen haben. Angeblich hat er zuletzt mit einer Affäre anzügliche Text-Nachrichten ausgetauscht. Im Gegenzug soll sich die Popsängerin in den USA mit einem Tänzer vergnügt haben - und zwar ohne ihren Ehering am Finger, schrieben mehrere Klatschblätter. Ebenfalls per SMS soll sie ihren Mann über die Trennung informiert haben.

Die Ehe war ständig von Gerüchten über die Untreue des 29 Jahre alten Fußballers begleitet. Ashley Cole hatte sogar vor Gericht geklagt, weil sein Privatleben Dauerthema in der Öffentlichkeit war. Cheryl Cole war durch eine Casting-Show berühmt und in die Band Girls Aloud gewählt worden. Das Paar hatte sich 2004 in London kennengelernt und zwei Jahre später geheiratet. In einem Statement bat die Sängerin ihre Fans nach Angaben des Senders BBC, in "dieser schwierigen Zeit" ihre Privatsphäre zu akzeptieren.