Großartige Glitzer-Show in Planung

Celine Dion wieder in Las Vegas auf der Bühne

Die kanadische Pop-Diva Celine Dion (41) will ab 2011 wieder in Las Vegas auf der Bühne stehen. "Es steht fest", verriet die Sängerin am Mittwoch der US-Zeitschrift "People". Drei Jahre lang werde sie in der Colosseum-Konzerthalle des Nobelcasinos Caesars Palace auftreten. "Großartige Lieder, tolle Texte. Ich denke, es wird sehr ergreifend sein", sagte die Künstlerin über die geplante Show.

2007 hatte sie dort ihre fünfjährige Glitzershow "A New Day" beendet. Drei Millionen Fans sahen die Sängerin, die Show nahm 400 Millionen Dollar ein. Karten für das große Finale wurden auf dem Schwarzmarkt für 2.000 Dollar gehandelt.

Über die neue Darbietung erzählte Dion, dass sie alle Lieder von ihrem Repertoire enthalten werde, die "die Leute hören wollen". Zudem wolle sie auf Musik von alten Hollywoodfilmen zurückgreifen. "Ich liebe die großen Orchester und die schönen Schwarz-Weiß-Filme und Romanzen", so Dion. 31 Musiker würden sie bei dem Konzert begleiten.